Kontakt und Terminvereinbarung

Postanschrift:
Plaum Coaching
Alfred-Bucherer-Str. 101
53115 Bonn

Coachingräume:

Plaum Coaching
Poppelsdorfer Allee 58A

53115 Bonn

Rufen Sie einfach an unter

 

0176 99625563

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Werde zum Profi in Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung

Möchtest du dich nicht mehr von Blockaden daran hindern lassen, das zu erreichen, was du wirklich möchtest? Möchtest du dein Potential nutzen und dein Leben nach deinen Vorstellungen gestalten?

 

Wenn du das bejahst und du nebenbei noch Profi in Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung werden willst, dann ist vielleicht die NLP* Practitioner Ausbildung etwas für dich?

Was lernst du in einer NLP Practitioner Ausbildung?

 

  • Du erlebst und erlernst eine Fülle von Coachingtechniken die dir und deinen Klienten/Mitarbeitern/Freunden dabei helfen die verscheidensten Probleme zu lösen und Ziele zu erreichen.

 

  • Gelungene, effektive Kommunikation nimmt einen besonderen Stellenwert in der Ausbildung ein. Das gelingt dir vor allem durch ein tiefes Eintauchen in die Welt des anderen. Du lernst Menschen besser zu verstehen, indem du ihre Bedürfnisse und Beweggründe hinter ihren Handlungen und Äußerungen erkennst.
    Dadurch kannst du leichter Konflikte und Missverständnisse ausräumen und Beziehungen harmonischer und angenehmer gestalten.


     
  • Auch lernst du dich besser kennen! Während der Ausbildung erlebst und erfährst du, was dich bewegt und motiviert. So kannst du leichter dein Leben nach deinen Vorstellungen und Werten (das was dir wichtig ist) gestalten.

    Das führt in der Regel dazu, dass du glücklicher und selbstbewusster wirst. :)

    Außerdem lernst du deine Gedanken und Gefühle so zu steuern, dass du sie gezielt nutzen kannst, um auch in schwierigen Situationen authentisch und souverän agieren zu können.

    Du lernst deinen kognitiv-emotionalen Zustand gezielt so zu beeinflussen, dass du situationsbedingt optimal denken, entscheiden und handeln kannst. Diese hohe Flexibilität und Freiheit verhilft dir dein Leben selbstbestimmt zu kreieren.

     

  • Du lernst innere Blockaden und (mentale) Begrenzungen zu transformieren, so dass du dich endlich von dem lösen kannst, was dich bisher zurückgehalten hat. Dann kannst du einfach dein Ding machen.

     
  • Generell schulst du bei der Ausbildung deine Wahrnehmung und lernst sehr schnell zu erkennen, was zwischen zwei (oder mehr) Menschen abläuft.
    Dann kannst du flexibler darauf einwirken und Störungen und Missverständnisse schneller auflösen.


     
  • Du lernst deine Ziele und Pläne so ansprechend zu gestalten, dass du dem Leben, das du dir erträumst immer näher kommst.

     
  • Zu den Grundpfeilern der Ausbildung gehören auch Kreativitätstechniken und Coachingmethoden, die dir helfen, persönlich und beruflich zu wachsen.
    Auch kannst du damit andere Menschen dabei unterstützen ihre Ziele zu erreichen und Blockaden oder Konflikte aufzulösen.

 

Welche Möglichkeiten würden sich für dich eröffnen, wenn du all das lernst?
 

Die Ausbildung wird 1-2 Mal im Jahr in Bonn oder in der nahen Umgebung (Bornheim) stattfinden.
 

Bei Interesse setze dich doch einfach mit mir in Verbindung:

matthiasplaum@gmail.com , 017699625563 .


 

Bei erfolgreicher Teilnahme wird dir das Training von Europas größtem Verband für Neurolinguistisches Programmieren zertifiziert (Deutscher Verband für Neurolinguistisches Programmieren, DVNLP). Ein Auszug aus dem Curriculum zeigt weitere Inhalte, die du in der NLP Practitioner Ausbildung lernen wirst:

  • Einen guten Kontakt zu Gesprächspartnern aufzubauen und die dazugehörige Körpersprache zu verstehen und gezielt einsetzen zu können.
  • Verschiedene Kommunikationsmodelle wie das Meta-Modell der Sprache und das Milton-Modell. Diese Modelle helfen dir und deinem Gesprächspartner klarer zu verstehen, worum es euch geht und wie du auf angenehme Weise deine Sprache einsetzen kannst.
  • Zielklarheit
  • Wahrnehmungsfähigkeit
  • Flexibilität im Verhalten
  • Zielorientierte Steuerung der Wahrnehmung von inneren und äußeren Prozessen
  • Dissoziation, Assoziation; 1.-, 2.-, 3.-Position
  • Zielorientiertes und ökologisches Ressourcenmanagement
  • Timelinearbeit
  • Kreativitätsstrategien wie das Disney-Format

Darunter fallen viele der klassischen NLP-Methoden und Formate wie z.B. das Ankern, Mentor-Technik, Schnelle Phobietechnik, Submodalitätenarbeit, New Behavior Generator, Verhandlungsreframing, Ressourcenintegration…

Wie läuft das Training zum NLP Practitioner ab?

Das NLP Practitioner Training umfasst ca. 160 Zeitstunden, die auf 10 Blöcke aufgeteilt sind. Die Wochenenden (Blöcke) beginnen freitags um 10 Uhr und enden um 19:00h. Sonntags geht das Training von 10 bis 19 Uhr.
 

In dem Training enthalten sind 15 Stunden Supervision.
 

Bei Fragen und zur Anmeldung wende dich an: matthiasplaum@gmail.com oder 017699625563

Termine und Seminarzeiten:

1. Block: Samstag 29.07. bis Sonntag 30.07.

 

2. Block: Samsag 16.09. bis Sonntag 17.09.

 

3. Block: Samstag 21.10. bis Sonntag 22.10.

 

4. Block: Samstag 11.11. bis Sonntag 12.11.

 

5. Block: Samstag 09.12. bis Sonntag 10.12.

 

6. Block: Samstag 20.01.24 bis Sonntag 21.01.24

 

7. Block: Samstag 17.02.24 bis Sonntag 18.02.24

 

8. Block: Samstag 09.03.24 bis Sonntag 10.03.24

 

9. Block: Samstag 06.04.24 bis Sonntag 07.04.24

 

10. Block: Samstag: 27.04.24 bis Sonntag 28.04.24

Zertifizierung zum NLP Practitioner DVNLP

Die Zertifizierung der Ausbildung erfolgt nach den hohen Qualitäts- und Ethikstandards des Deutschen Verbands für Neurolinguistisches Programmieren (DVNLP).

Höre im Podcast, wie dank der NLP Ausbildung und die damit erworbenen social skills deine Karriere einen Schub bekommen kann: https://open.spotify.com/episode/3jEivCaX2zFlzkAihb6JkG

*NLP steht für Neurolinguistisches Programmieren.  NLP beschäftigt sich mit der Struktur subjektiver Erfahrung. Es entstand an der University of California in Santa Cruz in den 1970 durch eine schicksalhafte Zusammenkunft eines Mathematik- und Psychologiestudenten (Richard Bandler) mit einem Assistenzprofessor der Linguistik (John Grinder). Sie begannen zunächst bei den besten Therapeuten zu untersuchen, wie sie kommunizieren und was genau sie taten, um so erfolgreich zu sein. Sie wurden so gut in ihrer Arbeit, dass sie schnell anfingen, vor allem Psychologen und Therapeuten zu unterrichten. Das Modell des NLP erweiterte sich schnell, so dass auch andere Bereiche mit besonderen Leistungen (Sport, Verkauf, Lernen…) und außergewöhnliche Kommunikatoren untersucht wurden und das Wissen weitergegeben wurde.

Druckversion | Sitemap
© Plaum Coaching

E-Mail

Anfahrt